Institut

Von der Tradition
zur Innovation

Das Holzbau Deutschland Institut agiert seit 1990 als Organisation des Zimmerer- und Holzbaugewerbes mit dem Fokus auf die Praxis im Holzbau.

Zur Entwicklung von Innovationen im Holzbau bringen wir dabei unsere Kompetenzen aus allen relevanten Baudisziplinen zielorientiert ein, um Holzbauunternehmen und Planende mit dem nötigen Know-how für kommende Aufgaben zu unterstützen.

Eine unserer Kernaufgaben ist die Durchführung und Koordinierung praxisrelevanter Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern im Bauwesen.

Ein einzelner Baum gibt noch keinen Wald
IFO Holzschutz

INFORMATIONSDIENST HOLZ

Holzschutz – Bauliche Maßnahmen

Neben der Novellierung der DIN 68800 Teil 1 und 2 und Neuveröffentlichung der Abdichtungsnorm DIN 18534 sind es auch die Erkenntnisse aus der Fachberatung des INFORMATIONSDIENST HOLZ, die eine tiefergehende Betrachtung einzelner Themenfelder in der Neuauflage dieser Schrift bedingen.

Das holzbau handbuch „Holzschutz – Bauliche Maßnahmen“ gehört mit über 15.000 Downloads zu den erfolgreichsten Schriften des INFORMATIONSDIENST HOLZ.

In Bearbeitung

INFORMATIONSDIENST HOLZ

Feuchtemanagement im Holzbau

Das Holzbau Deutschland Institut plant umfangreiche Informationsreihen zu den Themengebieten Feuchtemanagement im Holzbau und Haustechnik im Holzbau im Rahmen des INFORMATIONSDIENST HOLZ. Dabei sollen beim Feuchtemanagement die Bauphase, Nutzungsphase und die Sanierung in Betracht genommen werden.

Baukosten: Planung und Daten für Architekten I BKI

BKI Objektdaten Sonderband S4 – Holzbau

Der Sonderband Holzbau des BKI liefert aktuelle Kostenkennwerte abgerechneter Neubauprojekte im Holzbau nach DIN 276 und Leistungsbereichen. Diese wurden ausführlich anhand von Fotos, Zeichnungen und Baubeschreibungen dokumentiert. Das Holzbau Deutschland Institut hat dafür einen Fachartikel zu Thema „Regelwerke im Holzbau“ erstellt.

Innendämmung mit Holzfaserdämmplatten

INFORMATIONSDIENST HOLZ

Innendämmung mit Holzfaserdämmplatten

Anwendung unter besonderer Berücksichtigung von Wärmebrücken

Eine umfassende und verständliche Praxishilfe für Planende, Architekten und Architektinnen sowie Verarbeitende zur sicheren Bewertung von Wärmebrücken sowie Planung technisch robuster und bauphysikalisch sicherer Konstruktionen.

INFORMATIONSDIENST HOLZ

Überarbeitung „Holzrahmenbau“

Das Holzbau Deutschland Institut beteiligt sich an der Überarbeitung der INFORMATIONSDIENST HOLZ – Schrift „Holzrahmenbau“, welche durch den Informationsverein Holz e.V. koordiniert wird. Eine Veröffentlichung wird für Ende des Jahres erwartet

KLIMASCHUTZ

Eine Kooperation für das Klima

2022 ist das Holzbau Deutschland Institut eine Kooperation mit dem bekannten Klimaforscher Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Joachim Schellnhuber eingegangen. Herr Prof. Schellnhuber berät das Holzbau Deutschland Institut bei der Entwicklung gesellschaftsrelevanter Lösungen zum Klimaschutz.

Aktuelles

Rund um den Holzbau

Aktuelle Nachrichten, Informationen und Interessantes rund um den Holzbau sowie die wichtigsten News aus dem Holzbau Deutschland Institut.

NETZWERK HOLZBAU

Gemeinsam für das Bauen mit Holz

Das Holzbau Deutschland Institut kooperiert erfolgreich mit verschiedenen nationalen und europäischen Partnern im Bauwesen.

Netzwerk Holzbau
Basisarbeit

Merkblätter

Informationen für Planende

Technik im Holzbau

Fachregeln

Normungsarbeit

Allgemeine Normungsarbeit

Praxisgerechte Regelwerke im Bauwesen (PRB)

Forschung & Entwicklung

Praxisrelevante Forschung für den Holzbau

Fachberatung

Fachberatung Holzbau des Informationsdienst HOLZ

Kompetenzen

Im Holzbau verwurzelt

Im Holzbau Deutschland Institut verbinden wir die Erfahrung eines traditionsreichen Handwerks mit dem innovativen Wissen einer sich stetig weiterentwickelnden Holzbaubranche.

Unsere Kompetenzen zeigen sich dabei auf vier wesentlichen Ebenen.

Projekte

Aktuelle Projekte
im Institut

In Kooperation mit unseren Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft werden in allen holzbaurelevanten Bereichen kontinuierlich Projekte bearbeitet und umgesetzt. Dabei übernimmt das Holzbau Deutschland Institut je nach Projekttyp eine zentrale, koordinierende oder begleitende und beratende Rolle.

Zur Festlegung der Schwerpunkte folgt das Holzbau Deutschland Institut einer regelmäßig angepassten Forschungs- und Entwicklungsagenda.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner